Suche

I-CONTRAVEL INSIGHTS NOVEMBER 2021

Grüße von i-contravel
Da wir weiterhin in unberechenbaren Zeiten leben, wächst in den meisten von uns der Wunsch, zu den schönen Traditionen zurückzukehren, die von einem positiven Zusammengehörigkeitsgefühl  erfüllt sind.

Die deutschen Weihnachtsmärkte 2021 werden wieder geöffnet sein:
Berlin - Hamburg - Lübeck - Dresden - Nürnberg - München


In der Vorweihnachtszeit ist der Besuch eines der vielen Weihnachtsmärkte in Deutschland eine uralte Tradition, die bis ins Jahr 1434 zurückreicht, als der "Striezelmarkt" in Dresden zum ersten Mal eröffnet wurde. Das Erlebnis ist immer noch weitgehend dasselbe. Frische Winterluft, das Glitzern tausender Kerzen, dampfende Becher mit Punsch, Lachen und Lächeln, geröstete Kastanien und das filigrane Weihnachtshandwerk der örtlichen Künstler. Und das alles auf kopfsteingepflasterten Straßen und Plätzen vor prächtigen mittelalterlichen Palästen.
 
Hier eine Auswahl der beliebtesten 
Weihnachtsmärkte in Deutschland:
Das Angebot an Weihnachtsmärkten in Berlin (22. NOV-26. DEZ 2021) ist so vielfältig wie die Stadt selbst. Hier findet sich für jeden Geschmack etwas. Wer es lieber klassisch mag, sollte dem Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt einen Besuch abstatten. Tauschen Sie den traditionellen Glühwein gegen einen "Glögg" auf dem skandinavischen Markt im Prenzlauer Berg ein. Wenn Sie einen alternativen und hippen Weihnachtsmarkt suchen, sollten Sie den Holzmarkt im trendigen Friedrichshain nicht verpassen!
 
Der Nürnberger Christkindlesmarkt (26. NOV - 24. DEZ 2021), der erstmals 1628 erwähnt wurde, ist der bekannteste Weihnachtsmarkt Deutschlands, vor allem wegen seines charmanten und romantischen Flairs. Seine Wurzeln reichen bis in die Zeit zurück, als die Tradition der Kinderbescherung entstand. Lange Reihen von Verkaufsständen erstrecken sich entlang des schönen und berühmten Hauptmarkts bis hin zum Eingang der Frauenkirche, dem Wahrzeichen der Stadt aus dem 14. Jahrhundert.

Auch der Münchner Christkindlmarkt (22. NOV - 24. DEZ 2021) geht auf das 14. Jahrhundert zurück. Die malerische Kulisse vor dem neugotischen Rathaus auf dem zentralen Marienplatz der Stadt trägt mit Tausenden von Lichtern und dem lieblichen Duft von Glühwein zum Zauber des bayerischen Charmes bei. Bayerische Tradition und alte regionale Handwerkskunst finden sich in Hunderten von Holzbuden wieder.
Die beliebtesten Weihnachtsmärkte in Nord - und Ostdeutschland befinden sich in Lübeck, Hamburg und Dresden. 

Mehr Informationen unter:
https://www.visit-luebeck.com/culture/christmas-city-of-the-north
https://www.hamburg.com/events/christmas/
https://striezelmarkt.dresden.de/de/
 
Alle Betreiber der Weihnachtsmärkte in Deutschland achten darauf, dass von keinem Besucher eine Ansteckungsgefahr ausgeht. Die Regelungen sind regional unterschiedlich und hängen auch von den örtlichen Gegebenheiten ab. Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Produktmanager gerne zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer aktuellen Insight-Ausgabe. Wir freuen uns darauf, Ihr maßgeschneidertes Reiseprogramm nach Deutschland zu gestalten.
 
Bis dahin,

Alles Gute und bleiben Sie gesund!
Liliane Emnet-Propper & das i-contravel Team

 
Website
Facebook
Instagram
Email
Your personal data is always protected in full compliance with the General Data Protection Act (GDPR and EU-DSGVO) mandated by the European Union.
Please see all details at www.i-contravel.com/privacy

Photo Credits:
© archive  |  @ shutterstock |